material

MATERIAL

Thema gesucht?

Eine Andacht auf die Schnelle oder ein kompletter Gottesdienstentwurf: Hier finden Sie Beispiele, Impulse und Auslegungen. Nutzen Sie diese als persönliche Inspiration, roten Faden oder fertiges Konzept für die Frauenarbeit vor Ort.


 
Arbeitshilfen

Arbeitshilfe »Resilienz«

ARBEITSHILFE

»Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen« heißt die neue Arbeitshilfe des Frauenwerks der EmK zum Thema Resilienz.

Es finden sich darin eine fundierte Einführung zum Thema, viele persönliche Berichte, Andachten und ein Gottesdienstentwurf der besonderen Art, Praxisentwürfe für die Arbeit in den Frauengruppen.

Es ist aber auch bestens geeignet für den ganz persönlichen Gebrauch und ein entwicklungspsychologisches Referat, speziell auch für junge Mütter. Buchempfehlungen, Lieder und Filmtipps zum Thema dürfen natürlich nicht fehlen. Außerdem gibt es in jeder Ausgabe eine kleine Überraschung.

kronen

Diese Arbeitshilfe ist ein Gewinn für jede Frau, die sich schon immer die Frage gestellt hat, warum es manche Menschen besser schaffen Schicksalsschläge und Katastrophen oder Schwierigkeiten zu überwinden und gestärkt daraus hervorzugehen als andere.

Die große Frage: »Was kann mir helfen, seelische Widerstandskraft zu entwickeln? «, steht in dieser Arbeitshilfe im Mittelpunkt.

Die Arbeitshilfe ist vorerst nur als gedruckte Ausgabe erhältlich zum Preis von 5,00 € zzgl. 1,45 € Versandkosten. Sie kann über die Mailadresse: geschaeftsstelle@emk-frauen.de bezogen werden.

Über diese Mailadresse können auch die Metallkronen für 1,00 € pro Stück bestellt werden.


Arbeitshilfe zum Jahresthema des Frauenwerks der EmK 2013/2014

In kleinen Schritten die Welt verändern - Sozial-diakonisches Engagement und Spiritualität

Die Arbeitshilfe umfasst 10 Kapitel, die jeweils einzeln als pdf zur Verfügung stehen. Als Anhang gibt es noch zwei Bildschirmpräsentationen. Ein Inhaltsverzeichnis finden Sie am Ende der Tabelle.



Titel und Theologie

Kapitel 1: Nachhaltigkeit und Spiritualität aus theologischer Perspektive

Kapitel 2:
Thematische Artikel
  • 2.1. Du musst dein Ändern leben
  • 2.2. Umweltbezogene Heiligung
  • 2.3. Wer soll das bezahlen?
  • 2.4. Kritisch sein. Einmischen. Jetzt!
  • 2.5. Wunderbare Welt – Interview
Kapitel 3:
Andachten
  • 3.1. Bebauen und Bewahren
  • 3.2. Weniger ist mehr
  • 3.3. NUR so viel du brauchst
Kapitel 4:
Gottesdienste
  • 4.1. Fair ist mehr
  • 4.2. Der Weg zum Nächsten ist nicht weit
  • 4.3. Die Kaffeebohne und ihr Preis
  • 4.4. Links für weitere Gottesdienste
Kapitel 5:
Stundenentwürfe
  • 5.1. Alles muss klein beginnen
  • 5.2. Nachhaltig essen und konsumieren
  • 5.3. Meinung wird gemacht – Wo lässt du denken?
Kapitel 6:
Anspiele
  • 6.1. Beim Kirchkaffee
  • 6.2. Vegetarisch, nein danke!
  • 6.3. Mit Christus unterwegs
Kapitel 7:
Kurz erklärt
  • 7.1. Fairer Handel (PPT)
  • 7.2. Fairtrade oder Fairer Handel - der Unterschied
  • 7.3. Siegelkunde (PPT)
  • 7.4. Grüner Gockel
  • 7.5. Saubere Kleidung
  • 7.6. Der Ökologische Fußabdruck
Kapitel 8:
Erfahrungsberichte
  • 8.1. Freies Ökologisches Jahr FÖJ
  • 8.2. Weltladen „uni tierra“
  • 8.3. Öko-Weingut Stutz
  • 8.4. Biohof Guidohof
  • 8.5. Mein Fairphone - Interview
Kapitel 9:
Konkretes Handeln
  • 9.1. Petition im Bundestag - aber wie?
  • 9.2. Einmischen erwünscht! Leserbriefe schreiben
  • 9.3. Chancen von sozialen Netzwerken
  • 9.4. Facebook – aber wie?
  • 9.5. Fairtrade Mode mdr jump
  • 9.6. 7 Tipps zum Klimaschutz
  • 9.7. Kleine-Schritte-Liste
Kapitel 10:
Materialsammlung
  • 10.1. Material zum Bestellen, Bausteine für Bildungsangebote
  • 10.2. Literatur
  • 10.3. Filme
  • 10.4. Homepages
  • 10.5. Lieder
  • 10.6. Zitate
     Inhaltsverzeichnis

Bildschirmpräsentation
"Fairer Handel"


Bildschirmpräsentation
"Fair trade Siegel"

Ehrenamtsnachweis

Nachweismappe Ehrenamt

Ehrenamtliche Arbeit von Frauen anerkennen, aufwerten und fördern - das liegt dem Frauenwerk besonders am Herzen.

Die Fachgruppe Gesellschaftspolitik hat sich damit beschäftigt und legte dem Vorstand ein flexibel zu handhabendes Nachweisverfahren für im Auftrag des Frauenwerks ehrenamtlich geleistete Arbeit vor. Anhand von vier unterschiedlichen Formularen können Weiterbildungen nachgewiesen und eigene Aufzeichnungen über ehrenamtliche Tätigkeiten geführt werden. Die Nachweisformulare werden durch die Frauenwerks-Vorsitzenden auf Jährliche Konferenz (JK)- und Zentral Konferenz (ZK)-Ebene bestätigt.

Damit bieten wir Frauen die Möglichkeit, wichtige Erfahrungen, erworbene Kompetenzen und den erbrachten Zeitaufwand im Engagement für Kirche und Gesellschaft dokumentieren und vorlegen zu können. Dies kann beim beruflichen Wiedereinstieg, bei einem Stellenwechsel, für eine Weiterbildung, einer Bewerbung um ein Amt oder einen Ausbildungsplatz von Bedeutung sein.

Die Nachweismappe kann über .................. gegen einen Unkostenbeitrag von € 3,- (inklusive Versand) angefordert werden


Vorlagen

Anzeigen für den Gemeindebrief

verschiedene Formate als pdf zum Einfügen in den Gemeindebrief


 
 

Alle Materialien sind als PDF-Dateien hinterlegt. Die Arbeitshilfen erhalten Sie auch in gedruckter Form zum Preis von 5,00 € zzgl. 1,45 € Versandkosten. Ihren Bestellwunsch richten Sie bitte an geschaeftsstelle@emk-frauen.de.