Freund*innen gesucht

Gottesdienste, Arbeitshilfen, Weltgebetstag, Frauenfrühstück, Abende der Begegnung, gemeinsame Freizeiten, unser kleines, feines Heft „FrauenWege“: Viele Methodist*innen sehen ihre Verantwortung in Kirche und Gesellschaft. Als Frauenwerk tragen wir dazu bei, diesen Gesamtauftrag der Kirche wirksam zu erfüllen - regional, überregional wie länderübergreifend.

Nutzen Sie bitte dazu folgende Bankverbindungen:

Norddeutschland:

  • Ev.-meth.Kirche, Frauenwerk NJK
  • IBAN DE75 5206 0410 0006 4291 73
  • Evangelische Bank, BIC: GENODEF1EK1

Süddeutschland:

  • Ev.-meth.Kirche, Frauenwerk SJK
  • IBAN: DE90 5206 0410 0003 6933 09
  • Evangelische Bank, BIC: GENODEF1EK1

Ostdeutschland:

  • Ev.-meth.Kirche, Frauenwerk OJK
  • IBAN - DE22 3506 0190 1623 2200 16
  • KD-Bank, BIC: GENODED1DKD

Zentralkonferenz/Deutschland:

  • Ev.-meth.Kirche, Frauenwerk ZK
  • IBAN - DE71 5206 0410 0000 4162 15
  • Evangelische Bank, BIC: GENODEF1EK1

Wir wollen alle Frauen zu den Angeboten des Frauenwerks (z. B. Teilnahme an Freizeiten) ermutigen. Konkret heißt das: Dank Ihrer Spende können wir Einzelpersonen in wirtschaftlichen Engpässen bezuschussen.

Unsere Arbeit geschieht im Ehrenamt und ist maßgeblich auf finanzielle Zuwendungen angewiesen. So klein Ihr Beitrag sein mag - wir danken Ihnen für jegliche Unterstützung.

Hier kommt Ihre Spende u. a. zum Einsatz:

  • Bildung
  • Freizeitangebote
  • Seminartage
  • Mutter-Kind-Freizeiten
  • Redaktion, Produktion und Versand „FrauenWege“
  • Arbeitshilfen